BruderschaftAktuellesDownloadsSchießsportLinksTerminePresseBilder + Berichte

Bundesmeisterschaft

Bundessieger 2018

Reiner Arenz


Die Bundesmeisterschaft 2018 ist beendet.

Unsere Kleinkaliber Mannschaft - KK Altersklasse Aufgelegt sicherte sich den ersten Platz in der Mannschaftswertung mit den Schützen Reiner Arenz (295 Ringe), Ferdinand John (289 Ringe) und Michael Hilbing (287 Ringe).

Reiner Arenz errang zudem den ersten Platz in der Einzelwertung mit 295 Ringen und wurde Bundessieger mit dem Kleinkalibergewehr KK Altersklasse Aufgelegt. Am gleichen Tag errang er mit dem Luftgewehr LG - Aufgelegt in der Altersklasse mit 300 Ringen (Teiler 231) den dritten Platz.

Petra Arenz sicherte sich den dritten Platz in der Damenklasse II und errang die Bronzemedallie mit dem Kleinkalibergewehr KK Aufgelegt mit 292 Ringen.

Markus Eisenblatter holte Bronze in der Disziplin Kleinkaliber Olympisch Match in der Schützenklasse mit 575 Ringen.

Herzlichen Grückwunsch zu diesen Erfolgen.

 


Die Platzierungen im Einzelnen:


Schützenklasse Kleinkaliber OM liegend (20 Teilnehmer):
3. Platz Markus Eisenblater mit 575 Ringen


Altersklasse Kleinkaliber OM liegend (27 Teilnehmer):
13. Platz Reiner Arenz mit 581 Ringen


Altersklasse Kleinkaliber aufgelegt (83 Teilnehmer):
1. Platz Reiner Arenz mit 295 Ringen

18. Platz Karl-Ferdinand John mit 289 Ringen
30. Platz Michael Hilbig mit 287 Ringen

1. Platz Mannschaft mit 871 Ringen (von 16 Mannschaften) in der Besetzung: Reiner Arenz, Michael Hilbig und Karl-Ferdinand John


Altersklasse Luftgewehr aufgelegt (275 Teilnehmer):
3. Platz Reiner Arenz mit 300 Ringen (es fiel insgesamt 6 x die 300, der Teiler entschied)
37. Platz Michael Hilbig mit 298 Ringen


Damenklasse II Luftgewehr aufgelegt (115 Teilnehmerinnen):
9. Platz Petra Arenz mit 299 Ringen (es fiel insgesamt 8 x die 300, der Teiler entschied)


Damenklasse II Kleinkaliber aufgelegt (61 Teilnehmerinnen):
3. Platz Petra Arenz mit 292 Ringen


Seniorenklasse I Luftgewehr aufgelegt (182 Teilnehmer):
27. Platz Severin Schmit mit 297 Ringen
44. Platz Burghard Drobny mit 295 Ringen
124. Platz Reiner Wilke mit 289 Ringen
125. Platz Eckehard Haffner mit 289 Ringen

18. Platz Mannschaft mit 881 Ringen (von 48 Mannschaften) in der Besetzung: Severin Schmitz, Burghard Drobny und Eckehard Haffner


Seniorenklasse I Kleinkaliber aufgelegt (56 Teilehmer):
31. Platz Eckehard Haffner mit 284 Ringen
48. Platz Severin Schmitz mit 278 Ringen


Seniorenklasse I Luftgewehr angestrichen (74 Teilnehmer)
18. Platz Eckehard Haffner mit 194 Ringen
20. Platz Reiner Wilke mit 193 Ringen


Seniorenklasse I Kleinkaliber angestrichen (54 Teilnehmer)
10. Platz Eckehard Haffner mit 183 Ringen
35. Platz Reiner Wilke mit 169 Ringen

 
St. Sebastianus Schützenbruderschaft vor 1600 (1501) Meckenheim